Yoga Ückendorf Gelsenkirchen

Neuigkeiten und Infos

Scroll einfach runter :) 

Yoga ist für alle da!

Yoga muss aus der Schublade raus!!!

Akrobatische Verrenkungen auf Instagram? Schlanke und sportliche Figuren und den neusten Leggins? Spirituelle Hippies mit Klangschalen und Meditationsdisziplin? Befremdlich klingende Mantras und die Frage, wie lange kann ich das stille  Liegen in der Endentspannung aushalten, ohne dabei einzuschlafen? Und warum gibt es bei den Besuchern in den Yogakursen so wenig Vielfalt? Alle Fragen habe ich mir so oder so ähnlich schon einmal gestellt. Vielleicht kennst Du das ja?



Yoga ist offen und wertfrei. Jeder Körper  ist anders und das ist auch gut so. Jede*r kann Yoga, ganz egal wie beweglich eine*r ist oder wieviel Kraft man mit in die Stunde bringt.  Körperliche Einschränkungen stellen kein Hindernis dar. Mit kreativen Ideen und Vertrauen lässt sich nahezu jede Stellung modifizieren und anpassen. 
Hürden entstehen im Kopf nicht auf der Matte.  
 Bequeme Kleidung beginnt beim Schlafanzug und endet da wo sie eben nicht mehr bequem ist, ansonsten gibt es keine Vorgaben. 
 Spiritualität ist unendlich und beginnt im Kleinen. Ein Blick in den Himmel, kurzes Verweilen auf dem Wolkenspiel und schon ist Spiritualität entstanden. Den Raum und den Umfang kannst Du festlegen. Wichtig ist, dass Du bei Dir bist und auf Deinem Weg bleibst. Mantras singen kann jede*r! 
 Mantras singen darf jede*r und Mantras singen hat keinen Anspruch an die Tonlage. Du klingst schief und schräg? Dann sing lauter, gerade die schiefen und schrägen Töne sorgen doch für Vielfalt. Harmonien entstehen auch durch das Zusammenspiel von Dissonanzen. 
 Savasana, Endentspannung oder aber "Hoffentlich fange ich nicht an zu Schnarchen...". Stille ist Herausforderung. Stillsein ist Übungssache. Meditation wird erlernt und braucht jede Menge Disziplin. Vielleicht sollten wir alle häufiger laut in der Yogastunde schnarchen, damit wir uns besser entspannen können. Der Raum ist neutral.  Nimm Dir Zeit, manchmal reichen auch 30 Sekunden. Lass die Augen geöffnet, bewege Dich, mach was Du willst. Sei einfach bewusst bei Dir, der Rest kommt von alleine. 
 Soziale Vielfalt in der Yogastunde? Soziale Ausgrenzung kann auch durch finanzielle Hürden entstehen. Yoga kostet nichts, der Zugang zu einer Yogastunde in der Regel schon. Integrative Modelle sind selten. Vernetzt Euch, informiert Euch und motiviert Euch. 
 
 YOGA IST FÜR ALLE DA!

Park(ing) Day Münster 2021

Mit dem PARK(ing) Day möchten wir eine kritische Diskussion zum Thema Nutzung und Gestaltung des öffentlichen (Stadt)Raumes anregen. Wir möchten aufzeigen wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll. Wir möchten den BürgerInnen bewusst machen, dass sie Stadt mitgestalten, mitbestimmen und sie sich zurückerobern können.

Skillsharing, Community, Friends teach Friends, Free Yoga, Outdooryoga, Yogatribe, Yogakollektiv, Freiraumnutzung, Freiraumgestaltung. 

Am 17. September 2021 ab 13 Uhr fand unter dem Motto „Viertel for Future“/ „PARK(ing) Day @ Warendorfer Straße“ zwischen Innenstadt und Ring der diesjährige PARK(ing) Day statt. Zahlreiche Initiativen forderten globale Klimagerechtigkeit.

Wir wollten zeigen, wie der öffentliche Straßenraum zugunsten von Wohnbevölkerung und Klima besser genutzt werden kann und muss.

Dafür befreiten wir die Warendorfer Straße von ihrem alltäglichen Verkehrschaos und verwandelten sie gemeinsam mit einer Vielzahl von Münsteraner Initiativen in einen vielgestaltigen Ort der Begegnung.

Yoga funktioniert überall und ist für Alle da. Wir wollen integrative, niederschwellige und inklusive Angebote für alle schaffen und gemeinsam für eine nachhaltigere Welt etwas bewegen. 

Neue Kurse im Herbst

Es geht wieder los. Alle Akkus sind aufgeladen und wir starten gemeinsam in den Yogaherbst. Wenn unter den Kursen nichts für Dich dabei ist, dann schreibe mich einfach so an und wir finden gemeinsam eine Möglichkeit zusammen zu praktizieren. 

Sommerpause

In den Sommerferien atme ich durch, sammle Energie, mache ganz viel Yoga für mich selbst und komme zur Ruhe. 

Ab Mitte August bin ich wieder da und starte in die Präsenzkurse. Alle Neuigkeiten dazu findest Du unter dem Menüpunkt Kurse. 

Yogastunden nur Online bis auf weiteres.


Offene Stunden Via Zoom

Die Onlinestunden werden bis auf weiteres fortgeführt. Ich werde zusätzlich spontan Workshops am Wochenende anbieten und Videos hochladen. Sobald die Inzidenz-Zahlen und das Wetter es zulassen, biete ich etwas draußen, an der frischen Luft, in einem der Parks an. 

Neuigkeiten erhalten

Bleib auf dem laufenden und folge mir bei Instagram

Instagram @Kat_Karate_Kat

Yoga, Ritual, Vollmond, Meditation
Yoga Winter Online Stream

Yoga Winter

Yoga 2021 VHS

Yoga 2021

November 2020

Alle Kurse Online

Onlinekurse

Da wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation in November nicht vor Ort miteinander üben können, finden alle Kurse im November online über Zoom statt. Die Kurse sind weiterhin offen und die Pay what you feel Methode ist digital möglich. 

Aktuelle Kurse

Aktuell biete ich folgende Onlinekurse an:

Montags 20:00 Uhr Yin Yoga Online
Dienstags 20:00 Uhr Yogamix Online

Buchung

Corona Infos für die Sportbude

Hier findest Du das aktuelle Hygienekonzept für einen sicheren Besuch in der Sportbude.